Im Schloss Drachezaa

Meister Müller Mehlstaub hat Sorgen. Seine Frau ist ihm davongelaufen. Die Tochter Liese soll den Staub wegwischen, aber sie mag einfach nicht arbeiten. Doch einmal hat es der Vater satt. «Oh Donner und Doria!» ruft er, «ich mag meine faule Tochter nicht mehr länger im Hause haben, der Zauberer Drachenzahn soll sie doch holen…» Ob da der gute Kasperli noch helfen kann?

Für Gross und Klein ab 4 Jahren
Spieldauer: 40 Minuten

Spiel: Ein Solostück mit Monika Schmucki in Zusammenarbeit mit Ursula Schmucki.

Lise
Müller
Besen
Lise
Müller
 
 
Powered by Phoca Gallery