De Räuber Hotzenplotz

Es ist Sonntag. Der Duft von Pflaumenkuchen liegt in der Luft. Grossmutter ist friedlich versunken in die wundersamen Klänge ihrer geliebten Kaffeemühle. Da taucht Hotzenplotz auf, von Beruf Räuber und Rebell. Als er die rührenden Töne hört, schiessen ihm Tränen in die Räuberaugen. Und weil ihm noch nie etwas freiwillig gegeben wurde, holt er sich die Mühle mit Pfefferpistolengewalt. Kasperl will den Räuber überlisten und gerät in die unheimliche Welt im Zauberschloss des ebenso eitlen wie bösen Zauberers Zwackelmann.  Natürlich nimmt der gefitzte kleine Kasperl den Kampf gegen die Riesen Zwackelmann und Hotzenplotz auf...

Für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene
Spieldauer: 60 Minuten

Nach der Geschichte von Otfried Preussler
mit Monika Schmucki und Christian Strässle.
Regie: Jiri Ruzicka

Fotos: Paul Sterenberger
Dimpfelmoser
Grosi
Hotzenplotz
Hotzenplotz mit Kaffeemühle
Hotzenplotz mit Kasperli
Hotzenplotz mit Kasperli
Hotzenplotz
Knolle
Zauberer Zwackelmann
 
 
Powered by Phoca Gallery